Empfang beim Oberbürgermeister - Narrenschiff Potsdam - Helau

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Empfang beim Oberbürgermeister

Galerie > Session 2003 - 2004

Empfang des Bonner Prinzenpaares beim
Oberbürgermeister von Potsdam

 

Anlässlich einer kurzen Stippvisite der Bonner Karnevalisten mit dem Prinz Klaus III. und Bonna Judith I. in Berlin und Potsdam hatte der Oberbürgermeister Jann Jakobs auch die vier Potsdamer Karnevalclubs (durch die Eingemeindungen gehört jetzt auch der Groß Glienicke zu uns) zu einem Empfang am 26. Januar 2004 um 11. Uhr ins Stadthaus eingeladen.

 

Prinzessin Annette I. mit ihrem Gefolge – in persona: der Präsident, der Vizepräsident und unsere Haus- und Hofschneidermeisterin sowie unermüdliche Kammerzofe Susanne – folgten dieser Einladung natürlich gern.

 

Nach einem schwierigen Gang durch den Schneematsch und kurzem Frieren in der Eingangshalle ging es dann in den bunt geschmückten Raum, wo launige Reden gehalten wurden, der Durst gelöscht werden konnte und so mancher Karnevalsschlachtruf ertönte. Gerade hierbei wurden mal wieder die Unterschiede deutlich: Nicht nur, dass wir uns in der Besoldung noch wesentlich unterscheiden und die Karnevalsveranstaltungen im Rheinland und in Preußen anders ablaufen, auch die unterschiedlichen Rufe nach "Helau" und "Alaaf" stürzten einige Anwesende in Verwirrung.

Jedenfalls wurde das sehr sympathische Paar Prinz Klaus III. und Bonna Judith I. herzlichst begrüßt. Sie fanden für ihre Gastgeber ebenfalls nette Worte.

Der Oberbürgermeister hat in seiner Begrüßung auch großzügig neue Veranstaltungsorte für künftige Karnevalsveranstaltungen angeboten, wie einen supergroßen Rundkurs in der Lausitz für Karnevalsumzüge, eine große Festhalle in Brandt oder ein leerstehendes Objekt in Frankfurt (Oder).

Nach fleißigem Austauschen von Geschenken und Orden sowie zahlreichen Fotos ging der Termin wieder zu Ende: Das Prinzessinnenkleid und die schmucken Uniformen wurden abgelegt und man machte sich wieder an die Arbeit.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü